• Öffnungszeiten Rathaus:  DI 08.00 - 13.00  |  DO 08.00 - 13.00 und 14.30 - 19.00

1. Bürgermeister, Marco Dollinger

1. Bürgermeister, Marco Dollinger

Die Ausbreitung des Coronavirus stellt uns alle vor außergewöhnliche Herausforderungen

Liebe Kinsauerinnen, liebe Kinsauer,
das neuartige Corona-Virus ist leider längst in unserem Alltag angekommen und verbreitet sich weiter. Wir sehen es als unsere Aufgabe, die Solidarität untereinander zu stärken und zu fördern. Ziel ist nun, diese Verbreitung zu verlangsamen, um besondere Risikogruppen, z.B. ältere Menschen, Menschen mit einem geschwächten Immunsystem und Menschen mit Vorerkrankungen (z.B. Herzkreislauferkrankungen, Diabetes, Erkrankungen des Atmungssystems, o.Ä.) zu schützen.

Diese Gruppen sind es auch, die nun unsere Unterstützung benötigen, um möglichst wenigen sozialen Kontakten ausgesetzt zu sein und um nicht Gefahr zu laufen sich anzustecken.

Sollten Sie Unterstützung im Alltag benötigen, sei es beim Einkauf oder bei Abholdiensten für Medikamente, melden Sie sich gerne bei uns im Rathaus telefonisch unter. 08869/240, oder per E-Mail: gemeinde@kinsau.de

Wenn Sie Ihre Hilfe anbieten möchten, oder einen Angehörigen mit Bedarf kennen, wenden Sie sich bitte ebenfalls direkt an uns. Scheuen Sie sich nicht mit uns in Kontakt zu treten.

Wir freuen uns über jede und jeden der seine Hilfe zur Verfügung stellen möchte.
Herzlichen Dank und bitte bleiben Sie alle gesund.

Ihr Bürgermeister
Marco Dollinger

Weitere Informationen bzgl Coronavirus und damit verbundenen Allgemeinverfügungen/Unterstützungsleistungen

Übersicht Corona-Fördermaßnahmen Bund und Freistaat Bayern

https://www.kinsau.de/wp-content/uploads/2020/03/Übersicht_Corona-Fördermaßnahmen_Bund_und_Land_MdB_Kießling.pdf
Übersicht Corona-Fördermaßnahmen Bund und Freistaat Bayern 1654 2339 Gemeinde Kinsau

Vorläufige Ausgangsbeschränkung anlässlich der Corona-Pandemie

https://www.kinsau.de/wp-content/uploads/2020/03/20-03-19_ausgangsbeschra%CC%88nkung_bayern_.pdf
Vorläufige Ausgangsbeschränkung anlässlich der Corona-Pandemie 1654 2339 Gemeinde Kinsau

Liebe Besucher unserer Homepage, herzlich willkommen auf der Startseite der Gemeinde Kinsau als südlichste Gemeinde des Landkreises Landsberg am Lech sowie als nördlichste Mitgliedsgemeinde des Auerberglandes.
Vier Terrassenstufen führen vom Gemeindegebiet hinunter ans Lechufer. Dadurch bieten sich prächtige Aussichten auf den Fluß und die Voralpenlandschaft.
Kinsau dient derzeit ca. 1050 Menschen als Wohnort und liegt auf einer Höhe von 670 m ü. M.
Das Ortsbild ist geprägt durch die Pfarrkirche St. Matthäus, den imposanten Pfarrhof sowie die Schlosswirtschaft.
Die Lage von Kinsau zwischen der Romantischen Straße im Westen und den Lech im Osten machen das Dorf für Einheimische und Feriengäste zu einem attraktiven Aufenthaltsort.
Ob Sie in unserer Gemeinde wohnen, hierherziehen möchten oder sich anderweitig für unsere Gemeinde interessieren, hier finden Sie alle wichtigen Kontakte, Ansprechpartner und Daten. Außerdem können Sie sich über unser Gemeindeleben, die ortsansässigen Betriebe, über das ehrenamtliche Engagement unserer Vereine und die gesamte Infrastruktur informieren.
Die Bevölkerung engagiert sich sehr für ihre Heimatgemeinde und bindet gerne Neubürger ein.
Unser hervorragender Kindergarten sowie die Grundschule sind attraktiv für junge Familien. Einkaufsmöglichkeiten, vielfältige Freizeit- sowie Kulturangebote runden das Bild ab und machen unsere Heimat sehens-, liebens- und lebenswert.

Wir wollen in jeder Lebenslage für Sie da sein. Deshalb finden Sie neben den Ansprechpartnern in der Verwaltung auch Adressen von wichtigen Einrichtungen.
Und weil niemand perfekt ist, gibt es sicherlich Dinge, die noch verbessert werden können.

Sollten Sie eine Information vermissen, Anregungen, Wünsche oder Kritik haben, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.
Wir sind gerne für Sie und Ihre Anliegen da – persönlich, telefonisch oder auch per E-Mail.